Kurzbiographie

Über 20 Jahre Berufserfahrung im internationalen Kontext, überwiegend im Nonprofit-Sektor.

 

Seit 2020 Ehrenamtliche Richterin am Arbeitsgericht Berlin
Seit 2018 Lehrkraft (Deutsch, Ethik und Philosophie) an einem Gymnasium in Berlin
2016-2018 Lehrkraft (Deutsch als Fremdsprache) an einer beruflichen Schule in Berlin
2014-2016 Lehrbeauftragte für Methodik / Didaktik im Masterstudiengang Deutsch als Fremdsprache: Kulturvermittlung an der Freien Universität Berlin
2012-2014 Forschungsprojekt zur betrieblichen Interessenvertretung von Solo-Selbstständigen im Bildungssektor (Hans-Böckler-Stiftung)
2007-2012 Seminarleitung (incl. Blended Learning) für Fortbildungen internationaler DeutschlehrerInnen in den Bereichen Landeskunde, Methodik / Didaktik und Mediendidaktik (Goethe-Institute Berlin und Düsseldorf)
2009 Coach-Teacher im Auftrag des Goethe-Instituts Jakarta an der PASCH-Schule SMA Negeri 1 in Ambon (Molukken, Indonesien)
Seit 2008 Kommunikation und Arbeitswelt – Freie Trainerin, Beraterin (Coach) und Moderatorin (Facilitator)
2006-2007 Projektmitarbeit im Studienwerk der Heinrich-Böll-Stiftung (Berlin)
2003-2006 Direktorin des DAAD-Informationszentrums (GATE-Germany) und Lektorin an der Facultad de Lenguas Extranjeras der Universität Havanna (Kuba)
2000-2002 Lektorin an der Technischen Universität Riga (Lettland)
1997-2003 Lehrkraft (Deutsch als Fremdsprache), Mediothekarin und Seminarleitung für Fortbildungen (Goethe-Institute Düsseldorf und Riga)